Archiv der Kategorie: Allgemein

!! Achtung !!

Der Yoga-Kurs 20-01-f  am Donnerstag 18:15 Uhr findet in den Faschingsferien am 27.2.2020 nicht statt. Außerdem entfällt der Kurs am 12.3. wegen der Mitgliederversammlung der TSG. Die ausgefallenen Termine werden nachgeholt!
Weitere Informationen zum Sport in den Faschigsferien:

     Gesundheitssport in den Faschingsferien 2020


!! Mitgliederversammlung !!

Am 12.3.2020 findet die ordentliche Jahreshauptversammlung der TSG Maisach statt. Ab 19:30 gibt es die Berichte über das erfolgreiche Jahr 2019 und Gespräche über die Planungen für das vor uns liegende Jahr.
Wir würden uns über zahlreiche Teilnahme sehr freuen.
Tagesordnung

Geschafft!!!!

Mit zwei ungefährdeten Siegen am letzten Spieltag hat sich die Herren 2 der Spielgemeinschaft TSG Maisach/ SV Esting souverän den Aufstieg in die Bezirksliga erspielt. Die ganze Saison über eilten die Spieler von Trainer Udo Helscher von Sieg zu Sieg. Vor allem die jungen Spieler konnten in dieser Spielzeit viel dazu lernen und zu tragenden Säulen des Bezirksklassenmeisters werden.  Die 48:0 Punkte und 48:4 Sätze wurden am Samstagabend im Vereinsheim der TSG gebührend gefeiert.

!!!!! Wir gratulieren dem souveränen Meister zum Aufstieg !!!!!

Erfolgreicher Spieltag

Am 2. Spieltag der neuformierten Damen 2 in Hattenhofen konnten sich die Mädels nach Schwierigkeiten im 1. Spiel gegen Tabellenführer Haspelmoor gegen den SC Oberweikertshofen 3:1 durchsetzen. Sie haben also mit viel Ehrgeiz und vereinter Power den ersten Sieg der Saison eingefahren.

 

Auch die Herren 2 konnten weitere 6 wichtige Punkte um den Aufstieg einfahren und freuen sich am nächsten Samstag beim Heimspiel gegen den Tabellenführer Forstenried über viel lautstarke Unterstützung.

Die zwei Gesichter der Damen 1

Mit zwei grundlegend unterschiedlichen Gesichtern präsentierte sich am Samstag die Damen 1. Gegen den PSV München kamen sie nie richtig ins Spiel, machten viele Fehler und mussten dem Gegner so den Sieg überlassen. Im 2.Spiel gegen den noch ungeschlagenen Tabellenführer MTV München zeigten sie dann ihr wahres Gesicht und konnten dieses Spiel mit unglaublicher Kampfkraft, tollem Angriffsspiel und einer perfekt gestaffelten Abwehr 3:1 gewinnen.

Mit diesem versöhnlichen Sieg konnten Sie nicht nur ihr Selbstvertrauen steigern, sondern auch in Reichweite zur Tabellenspitze bleiben.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Damen 1 auf dem Weg zur Tabellenspitze

Nach zwei klaren Siegen am letzten Samstag gegen Lohhof und Unterpfaffenhofen/Germering geht der Trend  bei den Damen 1 Volleyballerinnen der TSG Maisach deutlich nach oben.

Obwohl durch Verletzungen und Urlaub stark dezimiert setzte sich gegen den jungen Nachwuchs der Bundesligamannschaft aus Lohhof trotz anfänglicher Schwierigkeiten die größere Erfahrung und Variabilität der Maisacherinnen durch. Mit viel Schwung, schönen Kombinationen aber leider auch zu vielen einfachen Fehlern kamen sie letztlich zu einem hochverdienten 3:1 Sieg.

Gegen die sehr erfahrene Mannschaft aus Germering zeigten die Damen dann alle über den Sommer eintrainierten Spielzüge und fuhren mit viel Mut und vor allem Einsatz und Willensstärke ein 3:0 ein, was die Damen auf den 2.Platz der Bezirksklassentabelle katapultierte. 

Vorbereitung zur Volleyballsaison

Am 21.09. nahmen die ehemaligen Damen 3 und 2 als neue Damen 2 der TSG Maisach am Vorbereitungsturnier in Germering teil. 
Trotz der anfänglichen Schwierigkeiten, wie z.B. die Aufstellung und das Harmonieren als neue Gruppe, war die Stimmung top und führte letztendlich auch zu einem Satzsieg. Auch gegen ihre Konkurrentinnen aus der höheren Liga konnten sie schließlich ihr Können unter Beweis stellen. 
Die Mädels sind jetzt höchst motiviert an ihrem ersten Heimspieltag nächsten Samstag, den 28.09., voll durchzustarten. 

Maisacher Tischfußballer spielt in der Bundesliga

Der Abteilungsleiter Tischfußball Hysen Hoti spielte in dieser Saison nicht nur in der Verbandsliga Süd-West für die TSG Maisach, sondern zusätzlich in der 2.Bundesliga für den SC Augsburg. Austragungsort der Rückrunde um den Aufstieg in die Bundesliga war Bonn. Vom ersten Spiel an mischte Augsburg mit Hysen Hoti an der Tabellenspitze mit. Am zweiten Tag folgten dann zwei klare Siege im Viertel- und Halbfinale, so dass sich die beiden dominierenden Mannschaften der Saison im Finale gegenüber standen. Bis zum 5:5 konnte Boofken Münster die Partie noch sehr ausgeglichen gestalten. So mussten die letzten beiden Doppel die Entscheidung bringen. Mit zwei Siegen konnte der SC Augsburg den Aufstieg in die 2. Bundesliga perfekt machen. Wer diesen rasanten Sport einmal ausprobieren möchte, kann sich jeweils Dienstag und Freitag ab 19:00Uhr im Vereinsheim der TSG Maisach einfinden. Infos unter www.tsgmaisach.de

Oberbayerische Beachmeisterschaften dahoam

Am 20. und 21.7. fanden auf dem Vereinsgelände der TSG Maisach die Oberbayerischen Beachvolleyballmeisterschaften statt. Drei heimische Teams waren bei diesem bisher größten Event auf der Beachanlage höchst erfolgreich. Bei den Herren überraschten die an letzter Stelle gesetzten Fabian Rauber/Alexander Stadler mit mutigem, von der Heimkulisse angetriebenem Volleyball und konnten sich bis ins Finale spielen. Nach fünf zum Teil hart umkämpften Spielen fehlte dann aber gegen das überragende Favoritenduo Bratke/Mattes aus Fürstenfeldbruck die nötige Kraft. Ebenfalls Platz 2 erreichten Patrick Schmid/Jennifer Engelmann im Mixed. Die Krönung war der Oberbayerische Titel bei den Damen durch die Topgesetzten Jennifer Engelmann/Katharina Pagel, die nach einem anfänglichen Ausrutscher gegen die Vereinskolleginnen Neumayr/Spinar, die am Ende Platz 5 belegten, souverän das Turnier gewinnen konnten. Insgesamt zahlt sich also die große Trainingsarbeit der Maisacher Beachvolleyballer, die schon seit März im Sand trainieren, aus.

Diese Diashow benötigt JavaScript.